Yeti: Muttertag

Fröhlich soll Dein Herz aufgehn, siehst Du mich am Muttertag aufrecht durch das Leben gehn. Gabst Du mir doch diesen Gang liebevoll und ohne Zwang.

Werbeanzeigen

Yeti: Eine Muse in jeder Stadt

Ich bin ein Schuft, doch biegt dein junger Leib in süßer Lust sich mir entgegen. Ich atme deinen Duft, trinke von deinem Besten, bringe von meinen Festen dir nur von den Resten und lege mich noch in Stiefeln in dein weißes Bett. Sonst bin ich ganz nett. Zum Zeitvertreib sing ich dir Lieder, nicht zum … Yeti: Eine Muse in jeder Stadt weiterlesen