Yeti: Muttertag

Fröhlich soll Dein Herz aufgehn, siehst Du mich am Muttertag aufrecht durch das Leben gehn. Gabst Du mir doch diesen Gang liebevoll und ohne Zwang.

Werbeanzeigen

Wolfgang Bornemann: Verpflichtet

Wenn Sturm und Nebel jedes Licht verdrängen, wenn überm ehemaligen Kornfeld schwarze Wolken hängen, dann treibt mich die Stimmung die von hier ausgeht, hinter den Ofen, dorthin, wo mein Lehnstuhl steht. Meine Gedanken, sie kreisen, noch unscharf, verwässert „Was kann ich tun, damit diese Welt sich verbessert?“ Ich erkenne, dass das, was an Pflicht mir … Wolfgang Bornemann: Verpflichtet weiterlesen

Lindi: Advent

Advent, Advent das erste Lichtlein brennt es will uns sagen , die Menschen sollen sich vertragen. Advent, Advent das zweite Lichtlein brennt die Kinder sind entzückt und wünschen allen Glück. Advent , Advent, das dritte Lichtlein brennt wir wünschen Zufriedenheit und Hoffnung dir und bald brennt das Lichtlein vier. Advent ,Advent das vierte Lichtlein brennt … Lindi: Advent weiterlesen